Bananensorten

Die verschiedene Sorten von Bananen unterscheiden sich in Größe, Geschmack und Struktur des Fleisches, die mehr oder weniger fest sein kann.
Es gibt mehrere Sorten von Bananen, von denen die bekanntesten die Banane Cavendish, Banane Musa acuminata und Banane Musa x Paradisiaca sind, die aus einem Kreuzung erhalten werden. Neben diese Sorte von Bananen produziert und vermarktet auf dem Obst- und Gemüsemarkt, fügt es ein weiteres, genannt Platane oder Wegerich: sie ist eine riesige krautige Pflanze, die ähnlich wie die Bananenstaude, weitgehend in der südlichen Hemisphäre und vor allem in Indien, in Malaysia, in Afrika südlich der Sahara und in vielen Regionen Mittel -und Südamerika zu finden ist. Die Frucht der Platane ist ähnlich in Form zu der Banane, aber größer (bis zu ca. 40 cm), mit einer intensiven grüne Farbe und hat eine dickere Schale und fest: ihr Fleisch ist giftig, wenn roh verzehrt und nicht in Bedingungen von späteren Reifung, während, wenn kocht, in vielerlei Arten gekocht werden kann z.B. in Form von Püree zubereitet Focaccia oder als Gemüse.
Derzeit alle essbaren Sorten von Banane und Platane sind Hybriden und polyploide Formen der wilden Banane mit Samen: sie sind ohne Kerne (auch genannt Partenocarpiche Bananen) und steril, mit eine vegetative Vermehrung. Diese Sorten von Bananen verkaufte auf dem internationalen Obst und Gemüse Markt (Musa Acuminata oder Musa Paradisiaca Hybrid) werden in großen Mengen aus den Tropen importiert, wo sind ganzjährig verfügbar sind.
Unter den Sorten von Bananen auf dem Obst und Gemüse Weltmarkt die bekannteste und vermarktete sind:

  • DWARF CAVENDISH BANANE: ist die wichtigsten kultiviert Bananen-Sorte der Welt; sie ist eine triploide Bananen-Sorten, China und Vietnam heimisch. Der Name Dwarf Cavendish bedeutet 'Zwerg' und bezieht sich auf die Größe der Pseudo-Vorbau und nicht der Frucht, die  mittelgroß bis groß ist. Diese Sorte Banane hat eine dünne Schale und weniger widerstandsfähig gegen Transportierungen,  obwohl sie derzeit die meisten häufig angebaute und vermarktete Bananesorte ist.
  • GROS MICHEL BANANE: Banane Sorte Gros Michel bekannt auch in den Vereinigten Staaten als Big Mike, und ist die erste Sorte der Bananen, die zur Ausfuhr in großen Mengen bestimmt wird. Mit relativ dicker Schale ist Banane Sorte, größer und süßer als die Cavendish.
  • BANANE GRAND NAIN: diese ist eine der Sorten Banane mehr häufig kultiviert und auf den Obst- und Gemüsesektor vermarktet; sie ist auch als Chiquita-Banane bekannt, weil es die wichtigsten Bananen-Sorten produziert von Chiquita International ist. Auch diese Art von Obst und Gemüse Produkten eignet sich zum ökologischen Anbau.
  • LACATAN BANANE: Banane Sorte Lacatan ist eine süße Banane, sehr populär in den Philippinen; die Bananenpflanze kann in Höhe von 5 bis 9 Metern wachsen. Die Früchte können abgeholt werden, von 8 bis 12 Monate nach dem Einpflanzen: Bananen Pflanzen dieser Sorte sind länger und dicker als die anderen Sorten von hellhäutigen Bananen. Diese Bananen haben eine unverwechselbare Banane- Orange-gelbe Farbe, wenn es um volle Reife kommen.
  • LADY'S FINGER BANANE : Banane Sorten von kleinen und sehr süße Früchten;  sie haben eine dünne Schale. Dies ist eine der beliebtesten exotischen Banane Sorten, die allein etwa 14% der australischen Produktion von Bananen ist. Diese süße Banane hat einen zarten Geschmack und ist einfacher, dank seiner geringen Größe im Vergleich zu anderen Bananen-Sorten zu verwenden. Dieses Obst und Gemüse-Produkt ist ideal für Obstsalate und süße Dekorationen, weil es nicht braun wird, beim Schneiden.
  • BANANA ROJA (die rote Banane-Sorten): rote Banane-Sorte, die die charakteristische rot oder violett Schale besitzt. Die Früchte sind im Allgemeinen kleiner und größer als die Bananen Cavendish und wenn reif, ein Fleisch aus hellrosa oder Creme haben. Diese Sorte Banane wird hauptsächlich aus Asien und Südamerika importiert und wird vor allem in Mittel -und Südamerika verkauft.

Bananen-Sorten wie Roja, rote Banane und Lacatan Bananen, die Lady' s Finger zu den Europäischen Obst- und Gemüsemarkte nicht ankommen, gegen eine schlechte Resistenz dieser Sorten von frischem Obst zu transportieren; sie sind daher Bananensorten, die  nur in der Erzeugungsländern, d. h.  exotischen Länder geschätzt werden.
Darüber hinaus, werden die Bananen in Italien seit einiger Zeit, in Sizilien und Sardinien mit guten Ergebnissen angebaut, durch Dürre und Hitze, die das Klima der letzten Jahren von diesen Inselregionen bestimmen: die Bananen-Sorte, die in Italien produziert wird, ist Nana (Nana Muse), mit einer kleinen und sehr süße Frucht.

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec