ÄPFELsorten

Man unterscheidet zwischen den Apfelsorten entsprechen ihre Reifezeit, die im Sommer, Herbst und Winter stattfindet: es ist sehr reich die Sortiment der Herbstäpfel, die wenn gut erhalten, können sie bis zum nächsten Sommer dauern. Entre las variedades de manzanas cultivadas y distribuidas en el Obst- und Gemüsemarkt, reconducimos en seguida las más difusas:

  • Der Apfel Annurca ist eine Apfelsorte, die im Süden von Italien angebaut wird, und besonders in Kampanien; dieser Apfel hat eine weinfarbig rote Schale, das weiße Fleisch mit einem süß- säuerlichen Geschmack und leicht duftend; der Apfel Annurca wird normalerweise zwischen September und Oktober versammelt und wird bis zum Frühling gut erhalten.
    Er ist ideal für den Verbrauch am Tisch und die Bearbeitung des Apfels für die Industrie und wird auch in der ganzen Welt exportiert.
  • Es gibt auch der Apfel Breabrun, der die Eigenschaft hat, knusprig und duftend zu sein, breit angebaut, importiert, exportiert in der Welt von Äpfel Großhändler und Obst- und Gemüseunternehmen werden. Der Braeburn Apfel stellt sich fest beim Antasten, für die Farbe gelb- grün mit senkrechten Streifen, die je nach Ackerland variiert, von den leicht Orange zu den starken rot. Er wurde von wenigen Jahren gelegentlich entdeckt, und man denkt, dass er eine Kreuzung zwischen Lady Hamilton und Granny Smith ist. Der Name des Apfels Braeburn kommt aus dem ersten Obstgarten, der ihn für den Obst- und Gemüse Handel im Industriemaßstab hergestellt wird und beim Export von Neuseeland nach der ganzen Welt. Dieser Apfel ist die einzige Kombination von süß und sauer: deswegen ist es ideal ihn frische zu essen. Außerdem ist sie eine der wenigen Äpfelsorten, die wenn gekocht, seine schöne, rundliche Gestalt erhält. Die Sammlung des Apfels Braeburn findet zwischen Oktober und April statt, aber diese Sorte ist auch für seine Fähigkeit bekannt, sich in frischen und trockenen Räume zu erhalten, und sie ist auch auf alle Markte und in den Äpfel Großhandel zu finden.
  • In Belgien gab es eine Äpfel Produktion die "Nicotter Kanzi" heißt, eine Apfelsorte, die aus der Kreuzung von Äpfeln Braeburn kommt. Diese besondere Äpfel stellen sich mit einer rosenfarbigen Schale, einer regulären Gestalt und unauffälige Dimensionen; sie haben ein sehr knuspriges Fleisch, gelegen sauer und duftend. Da sie eine gegen Manipulationen abgehartete Apfelsorte ist diese Kulturvarietät ideal für die Äpfel Produktion zur Industrie, indem sie sich bis Mai erhält.
  • Im Gegensatz dazu, ist der Apfel Fuji eine zweifarbige Sorte, die aus Japan kommt: die Farbe der Schale ist von leichtrot bis dunkelrot, mit gelb- grünen Streifen, einer festen, knusprigen und saftigen Fleisch und mit einer starken Duft. Der Apfel Fuji ist süß und ein wenig sauer und duftend. Neben Japan, Mutterhaus dieser besonderen Kulturvarietät, wird der Fuji Apfel auch in den Obst- Räume der Valtellina herstellt, und wird in die ganze Welt vertreibt und exportiert, dank der Eigenschaften, die für lange unverändert bleiben.
  • Die Fuji Äpfel Kiku 8 sind eine Mutation von "Fuji", die für den Obst- und Gemüsemarkt von A. Braun in Japan herstellt werden. Die Frucht dieser genetischen Mutation "Fuji" hat eine große Stückgrosse, mit einer rundlichen Gestalt, leicht verlängert. Es geht um eine Kulturvarietät, die optimale organoleptischen Eigenschaften hat und die ein schönes Aussehen in Bezug zu den anderen "Fuji" hat, indem sie sich einförmige und mit leuchtende rubinroten Streifen darstellt. Das Fleisch ist sehr knusprig, duftend und mit hohem Zuckergehalt.
  • Der Apfel Golden Delicious ist die am meisten verbreitete in Italien und in der Welt Kulturvarietät: sie hat eine unverwechselbare gelbe Schale und ein bisschen rostfarben. Er ist ein duftende Apfel, süß und knusprig, mit einem festen und saftigen Fleisch, Zuckerhaltige und duftend. Am besten isst man den Apfel roh, aber er erhält seinen Geschmack auch gekocht, sowohl in der süßen Version als auch z. B. als Guarnierung für Torten und zur Vorbereitung origineller salzigen Gerichte. Der Apfel Golden enthält Zucker mit hoher Absorption- Niveau und ist diuretisch, erfrischend und entgiftend, mit hohem Polyphenolen- Gehalt für die Bio- Aktivität und die die gefährliche Aktivität der Freien Radikalen verlängt und das Altern verhindert. Die beste Sorten des Apfels Golden Delicious produzieren große Früchte für den Obst- und Gemüsemarkt, mit einem Gewicht von etwa 150- 200 Gramm und eine goldgelbe Schale, ausnahmsweise für den Teil umher den Stiel. Es gibt auch Golden Delicious Äpfelsorte, die eine leicht grüne Schale haben, kleine Stückgrosse, die am meisten im Ausland geschätzt werden. Diese haben ein weißes Fleisch, das ins Grün neben dem Kerngehäuse spielt und einen süßen Geschmack, aber säuerlich mit einer mehligen Festigkeit nur wenn die Äpfel gänzlich reif sind, während sie saftiger werden, nur wenn die Früchte noch nicht reif sind. Diese Äpfelsorten erhalten eine lange Konservierung und deswegen werden sie im Industriemaßstab produziert und von den Äpfel Großhändler und den Obst- und Gemüseunternehmen vertreibt, und häufig importiert und exportiert.
  • Dem Apfel Golden ähnliche Apfelsorten ist der Apfel "Tentation Delblush", Tentation Delblush, Apfel mit einem schönen Aussehen und optimalen gustativen Eigenschaften. Die Frucht stellt eine goldgelbe Schale und eine feine, saftige Schale, mit einem guten Geschmack und hohem Zuckergehalt, mit einem gefälligen Duft und Hauch von Anis dar; es geht um einen wenig bekannten und vermarkten Apfel aber er auf den internationalen Obst- und Gemüsemarkt erfolgreich wird.
  • Der Apfel Granny Smith ist eine australische Sorte mit einer starken grünen, glänzenden und glatten Schale.
    Es geht um ein Apfel für das Vertreiben und den Verbrauch: er ist viel saftig, knusprig mit einem süßen und ein bisschen säuerlich Geschmack, fest und energetisch. Er wird allein aber auch im Salat gegessen, dank seinem gefällig säuerlichen Geschmack. Der Apfel Grannysmith wird reif im Herbst und wird am meisten in Italien anpflanzt, obwohl er in Ausland exportiert wird. Durch die Kreuzung der Kulturvarietät „Delbarestivale x Granny Smith” wird den Hybrid Nicogreen green star erhalten, eine Apfelsorte mit einer leicht grünen Schale mit weiße linsförmigen Einlagerungen und roten Streifen über der Sonne ausgesetzte Teil. Sein Gestalt ist schön und regulär: das Fleisch ist sehr knusprig, gefällig säuerlich und mit einem rundlichen Geschmack. Diese Äpfel erhalten sich im Kühlschrank bis zum Ende Juni, ohne ihre organolepthischen Eigenschaften zu verlieren und deshalb sind sie zum Verbrauch am Tafel geeignet.
  • Der Apfel Renette gehört zu einer sehr wertvollen Apfelsorte mit einem ausgeprägten Duft und optimaler Haltbarkeit:diese Äpfel passen besonders zu den Gebirgsregionen. Wenn der Apfel Renette kaum reif ist, hat er eine gelb- grüne Schale mit einem sehr weich, saftigen Fleisch und mit einem niedrigen Zucker- Gehalt. Er ist für das Verbrauch am Tafel geeignet, sowohl roh als auch gekocht, da diese Frucht ihre duftende Säuerlichkeit, wenn sie roh ist, in saftige und feste Süßigkeit wenn gekocht, verändert. Der Apfel Renette ist perfekt für die Kuchen und ist die wichtigste Zutat des Strudels, auch wenn zur Zeit bevorzugt man Äpfel mit einem süßen Geschmack für die Vorbereitung des typischen Kuchen.
  • Besondere ist der Apfel Pink Lady mit einer rosefarbigen Schale, mit dem saftigen und knusprigen Fleisch. Dieser bestimmte Apfel hat einen süße, starke und duftenden Geschmack: in den letzten Jahren hat der Pink Lady Apfel, einen großen Erfolg auf den Obst- und Gemüsemarkt gehabt, so dass er im ganzen Europa vertriebt, importiert und exportiert wird.
  • Schließlich wichtige Äpfelsorten sind die Kulturvarietät Kaiser, die im Winter reif wird, eine große Stückgrosse hat und sowohl für den direkten Verbrauch als auch zur Lebensmittelindustrie gebraucht wird; der Apfel Jonagold, sehr saftig und aromatisch; der Apfel Morgeduft, mit einem süßsaueren Geschmack und der Apfel Pinova mit einem festen Fleisch. Der Apfel Stark Delicious, Red Chief und Royal Gala sind neue Kulturvarietäten, aber schon viel geschätzt und für den Äpfel Import und Export zum Vertrieb auf den Obst- und Gemüsemarkt hergestellt werden.
  • Es gibt auch zahlreichen Versuchen, damit man neue Sorten für das Vertrieb herstellen kann und für den Äpfel Handel auf den Obst- und Gemüsemarkt: unter den anderen nennen wir die Sorte MODI' CIVG 198, eine Entwicklung des Projekt CIV für den Apfel Rubens®. Die Frucht dieser besonderen Sorte ist kegelstumpfförmigen länglich mit gutem Kaliber und mit eine sehr glänzende purpurrote Farbe auf die fast ganze Fläche. Das Fleisch ist fest, knusprig , saftig und gelb, mit einem hohen Zucker und Säure- Gehalt. Die organoleptischen Eigenschaften des Apfels MODI' sind wichtig: er hat nämlich eine optimale Haltbarkeit, mit einem festen und saftigen Fleisch. Normalerweise reift er eine Woche vor dem Apfel Golden Delicious mit organoleptischen Eigenschaften, die sich unverändert während der Zeit erhalten und einen hohen Vertrieb der Äpfel Modì und den Import/ Export derselben auf den ganzen europäischen Obst- und Gemüsemarkt ermöglichen.
  • Weitere sehr besondere Äpfelsorten sind die Äpfel Caudle, die auf den Obst- und Gemüsemarkt hergestellt und vermarkte nur von wenigen Obst- und Gemüseunternehmen werden, die zu einem spezifischen Klub gehören. Die Äpfel Honeycrunch, , mit einem amerikanischen Ursprung, kommt aus der Kreuzung "Honey Gold x Macun" und von der Minnesota Universität (USA) erhalten und verteilt wird. Dank dem Import des Apfels aus Frankreich, hat er mehr Resonanz bekommen und zur Zeit wird sein leichte erfrischend und knusprig Fleisch.
  • Schließlich gibt es der Apfel Rubens, einen italienischen Versuch, dessen Schale eine sehr attraktive Farbe, mit rot- orange Streifen und grün- gelb im Hintergrund hat.

 

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec