Kohlproduktion

Mit Ursprung in Europa, ist der Kohl heute ein weltweit verbreiteter Anbau.
Weltweit, die Anbaufläche für die Produktion von Kohl ist ca. 1.600.000 ha und Ertrag ist rund 200 Doppelzentner pro Hektar.
Weltweit ist die Herstellung von Kohl besonders verbreitet in Indien (mit 88.000 Hektar), China (55.000), Frankreich (35.000) und Italien (28.000).
Rund um 80 Prozent der gesamten Weltproduktion von Kohl kommt aus Asien und Europa.
Italien mit 8 % der gesamten Weltproduktion, ist der vierte Land-Hersteller von Kohl in der Welt: die Regionen, wo die Produktion von Kohl mehr entwickelt ist, sind Kampanien, Sizilien, Latium, Abruzzen und Puglia. Da die leichte Verfügbarkeit auf dem Markt und den vielen Sorten von Kohl zur Verfügung, ist das Vorhandensein von Kohl auf den Obst- und Gemüsemarkt praktisch das ganze Jahr garantiert.
Der allgemeine Verbrauch der Welt Blumenkohl tendenziell von Jahr zu Jahr schwankt ohne einen deutlichen Trend zu zeigen.
Der Verbrauch von Blumenkohl in Frankreich, Land unter den besten weltweiten Herstellern von Blumenkohl, oszilliert zwischen 4,1 und 4,7 kg pro Kopf und pro Jahr seit 2000, mit Ausnahme von 2006, als die Franzosen durchschnittlich 3,4 kg pro Kopf verbraucht haben. Nach den neuesten Daten von Eurostat, im Jahr 2009 hat der Pro-Kopf-Verbrauch an Blumenkohl in Frankreich ein Ergebnis von 9,3 % im Vergleich zum Vorjahr gehabt, bei der Registrierung des höchsten Verbrauch von Blumenkohl für den letzten 10 Jahren.

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec