Zwiebel Geschichte und Ursprünge

Die Zwiebel ist ein Obst und Gemüseprodukt  aus der Regionen Asiens heimisch: seine Ursprünge sind sehr alt.
Trotz der wiederhergestellten archäologische Artefakte, die die Existenz dieses frischen Gemüse bezeugen, bereits in der Bronzezeit in 5000 v. Chr., ist es unklar, ob der Anbau dieser Pflanze tatsächlich so alt ist oder ob dessen Anbau erst später sich entwickelt hatte (etwa 2000 Jahre später): es kann nicht deshalb ein Datum definiert werden, um den Einführung und Zwiebel-Verbrauch in der Welt zu gewährleisten.

Die Zwiebel hat hauptsächlich in Ägypten eine große Ausbreitung, zusammen mit anderen Obst und Gemüseprodukten wie Lauch. Aus Studien scheint es, dass die Zwiebel mit dem Radieschen, war Teil der Ernährung der Arbeitnehmer, die die Pyramiden der Pharaonen tatsächlich gebauten.
Auf jedem Fall hat die Zwiebel unter die Ägypter viel Erfolg genossen, nicht nur, weil diesen leicht durchgeführt und lagerte wurde, sondern auch weil aufgrund seiner Kugelform und konzentrische Ringe in dem inneren Teil, die ein geschnitten Gewölbe bilden, ewiges Leben, immer auch ein Kult zugeordnet wurde. Reste von Steckzwiebeln auch wurden in den Augenhöhlen des Ramses II. gefunden: neben, das ewige Leben dar zu stellten, in Ägypten, in der Antike dachte man, dass  das starke Aroma der Zwiebel die Toten Atem verleihen konnte. Auch in alte Zeiten, war  man der Meinung, dass wenn eine kranke Person träumen würde, ein paar Zwiebeln zu essen,  wurde seine Krankheit  verschlechtern, zwar wenn er träumte, mehrere Zwiebeln zu essen, war genau das Gegenteil.

Die Zwiebel ist ein Gemüse, das weit über die Jahrhunderte auf globaler Ebene verteilt wurde: wie die Römer und die Gladiatoren glaubten, dass diese Art von Obst und Gemüse Produkt die Muskeln fester machen könnte, und wurden dann verwendet, um mit der Zwiebel zu reiben. Dennoch finden Sie, dass die Griechen hohe Mengen an diesem Gemüse verbrauchten, weil sie glaubten, dass sie das Blut  reinigte und erleichterte.

Die Zwiebel hat große Bedeutung, vor allem als Gemüse und Lebensmittel während der Zeit des Mittelalters, wenn sie sogar als eine Form der Zahlung (z. B. Miete bezahlen) oder als Geschenk verwendet wurde. Während dieser Zeit war die Zwiebel auch häufig zu therapeutischen Zwecken gegen Schlangenbisse oder um Kopfschmerzen zu lindern, oder gegen Haarausfall eingesetzt; ab dem 16. Jahrhundert wurde die Zwiebel auch als Heilmittel gegen Unfruchtbarkeit sowohl für Frauen, als auch für Haustiere verschrieben.
Schließlich war die Zwiebel im Jahre 1493 von Christopher Columbus auch in  Amerika eingeführt, während der Reise, die er nach Haiti unternahm.

Die Geschichte der Zwiebel geht zurück auf die Antike und aufgrund seiner großen Vielseitigkeit in der Küche, hat dieses Gemüse in der modernen Kultur zu sehr großen Raum auf dem Obst- und Gemüsemarkt gehabt.
Im weltweiten Sektor Obst und Gemüse werden zahlreiche Sorten von Zwiebeln produziert, so sehr, dass heute die Zwiebel unter die frische Gemüse ist, die eine große Anzahl von produzierten und verkauften Sorten auf dem internationalen Obst und Gemüse Markt zählt. Es gibt jetzt Erzeugungsunternehmen für Zwiebeln, zertifizierte Unternehmen für die Herstellung von Zwiebeln, Erzeugungsunternehmen für Bio- Zwiebeln, die Unternehmen für den Handel mit Zwiebeln und Verpackung von Zwiebeln, Zwiebel- Verteiler, Importeure von Zwiebeln, Zwiebel-Exporteure und Großhändler Zwiebeln: Sortenauswahl so weit hat also erheblich Wettbewerb zwischen den Ländern (Europäische Union und nicht) für die Zwiebeln Produktion und Zwiebel-Handel verstärket.

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec