Handel, Import und Export von Spargeln

Italien ist eine kleine Exporteur von Spargel in der Welt: rund 1.000 Tonnen Spargel werden weltweit exportiert, während im Hinblick auf den Einfuhr von Spargel, Italien importiert vor allem aus Spanien, mit einem Aufwand von ca. 14,80 Millionen Euro im Jahr 2010 rund 5.000 Tonnen Spargel. Trotzdem ist Italien ein ausgezeichneter Hersteller von grünem Spargel.  In Europa, die allmähliche Zunahme des Verbrauchs von Spargel grün, als weiß, könnte daher eine Chance für Italien sein, die für seine Produktion an erster Stelle ist: Sie kann das Angebot fördern, mehr Spargel in Europa zu exportieren, da Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Holland und anderen Ländern von Mittel- und Nordeuropa zunehmend neigen dazu, den Verbrauch von grünem Spargel mehr als weißer Spargel anzuheben, der einen leichten Rückgang des Import von Spargel und Export von weißem Spargel erlebt.
Deutschland verbraucht viele Spargel und neben einer hohen Produktion von Spargel, importiert sie viele Spargel aus Spanien und Griechenland und i wenig m Moment aus Italien.
Hinsichtlich des Handels von Spargel in der Welt ist Italien ein Importeur von Spargel, mit rund 5.000 Tonnen und einem Exporteur von Spargel mit 2.400 Tonnen (durchschnittlich 2006-2010). Die 83 % der eingeführten Ware stammt aus Italien und Europa 16 % aus Amerika.
Europäische Hauptlieferant für den Import von Spargel und Spargel Export bleibt Spanien, mit einem Anteil von 48,4 % der gesamten Produktion der spanischen Spargel; gefolgt von Frankreich mit 15 % der Gesamtproduktion von Spargel, Griechenland mit 13,7 % der Gesamtproduktion von Spargel und Deutschland mit 13,4 % der Gesamtproduktion von Spargel.
Die Gesamtheit der Ausfuhren von Spargel produziert ist gedacht für europäische Länder (und vor allem die Mitgliedsländer der Europäischen Union) und insbesondere nach Deutschland (21 %), die, obwohl sie ein ausgezeichneter Hersteller von Spargel ist jedoch so viele importiert, Österreich (16,3 %), Dänemark (15,5 %) und Frankreich (12 %). In dem Fünf-Jahres-Zeitraum 2005-2009 ist  Peru der führende Land Exporteur von Spargel, mit einem durchschnittlichen Volumen von 100.174 Tonnen Spargel exportiert und einem Marktanteil von 39 % der Gesamtproduktion von Spargel. Nach den Mexiko mit mehr als 58.000 Tonnen (22,7 %) Spargel exportiert, während sich, auf dem dritten Platz, den Vereinigten Staaten finden, mit rund 21.000 Tonnen (8 %) der Ausfuhr von Spargel in der Welt.

Von 2005 bis 2009 jedoch der erste Land-Importeur von Spargel in der Welt waren die Vereinigten Staaten mit etwa 130.000 Tonnen (47 %) der Einfuhren von grünem Spargel und weißer Spargel, gefolgt von Deutschland mit 25.000 Tonnen (9 %) der importierten Spargel und Kanada, mit etwas mehr als 18.000 Tonnen Einfuhren von Spargel.

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec