Bio-ERDBEEREN

Wie alle die mehr vermarkteten Kulturen, auch die Erdbeeren werden heute ökologisch geschatzt, unten den möglichen Kontrolle der Schädlingen mit der Pflanzenschutzmittel; die ökologische Landwirtschaft und die ökologischen Erdbeeren Produktion, sind immer mehr wichtig für die Kunden, da es um eine Landwirtschaft der Verbeugung geht, die für die Verbesserung der Fruchtbarkeit des Bodens tätig ist, um die Anpflanzung Probleme zu verhindern oder losen. Die Hydrokultur der Erdbeeren hat sich in den letzten Jahren sehr schnell entwickelt, am meisten in der adriatischen Küste von Italien und viel auch im Ausland für den Industriemaßstab im Treibhaus.
Die Hydrokultur im Allgemeinen und die der Erdbeere im besonderen ermöglicht die Verbesserung der Eigenschaften der Pflanze und des Produktes und eine höhere Erdbeeren Produktion ohne Probleme der Kulturen im Boden (Schmutz, Langsamkeit, Pilze, Schimmel) und Standard für die Erdbeeren Produktion.
In verschiedene Regionen von Italien ist die ökologischen Erdbeeren Produktion in den letzten Jahren wichtiger geworden.
Die Wahl der Sorte stellt sehr wichtiger Moment für das guten ökonomisch und technisch Ergebnis der Kulturen, besonders in der Landwirtschaft der niedrigen Wirkung. Die ökologische Erdbeersorten für die Umpflanzung wegen ihre Widerständigkeit müssen folgende Eigenschaften haben d.h. Ländlichkeit, Starke und ständige Produktivität, mit großen und leuchtend farbige Fruchte auch nach der Haltbarkeit. Diese Eigenschaften der ökologischen Erdbeeren Produktion muss man mit einer hohen Qualität und Geschäftstätigkeit für den Verkauf der ökologischen Erdbeeren ergänzen.
Die genetische Verbesserung öffentlich und privat, hat in den letzten Jahren eine genügende Nummer von Beitritten eingeführt, mit eine konsequent Anpassungsfähigkeit der Sorten.
Heute die ökologischen Erdbeersorten am meisten pflanzt sind:

  • ERDBEERE ASIA: verfrühtet Sorte von News Frusts ausgewählt, die die Sorte Alba (mittlere- verfrühtet Zeit) für die Reifezeit ähnlich ist. Der Frucht ist kegelförmig länglich sehr attraktiv, die Stuckgrosse ist gut und auch die organoleptischen Qualität. Die Farbe wird dunkler mit Warmerhohungen,. Die Festigkeit der Fruchte ist zu überprüfen, die nicht so hoch ist, und auch die Pflanze Empfindlichkeit gegen Antraknose und Phitophtoren.
  • SORTE ANTEA *: von den CIV in Ferrara auswählte Sorte, sie wird nach Alba reif und hat eine sehr lange Sammlungszeit. Die Starke ist sehr hoch und die Produktion sehr gut. Sie hat sehr lange Blutenstande und hat anpassende Teile. Die kegelförmigen Fruchte ist sehr farbig, duftig und gute Festigkeit mit hohe Vorteile für das Produkt nach der Ernte.
  • SORTE RECORD: Sorte mit lange Reifezeit und von dem Gebiet CRA in Forlì- Istituto sperimentale per la frutticoltura, kann die Stelle von „Ideal” sein, im Vergleich zur Festigkeit der Fruchte und leuchtende Farbe. Das Fleisch ist hell und der Geschmack ist gut. Die Pflanze ist stark, ländlich und sehr produktiv und mit hohen Stuckgrosse in dem ganzen Jahr. Die Früchte sind in der Nähe der Kragen konzentriert und dadurch zum Schutz vor Sonnenbrand und ungelesene Hagelschlag. Frühe Transplantation wird empfohlen.

Weitere Sorten sehr angemessen für die Zwecke des ökologischen Landbaus und der Produktion von Bio-Erdbeeren sind: Erdbeeren Dawn, Welle, Cléry, Roxana, Patty und Königin Elisa. Die letzten beiden Sorten von Erdbeeren, zeichnen sich insbesondere durch ihre Widerstandsfähigkeit, d.h. ihre Fähigkeit zur Anpassung an unterschiedliche Peso-klimatische Bedingungen. Stattdessen, ich rate gegen die Einführung des Bio Sorten weniger rustikal als "Miss" und "Marmolata", noch in der konventionellen Landwirtschaft verwendet.

 

Zipmec Newsletter

You must accept the privacy policy before proceeding


Soziales Network

Folgen Sie uns gleich auf unsere besten Soziale Networks, um immer angekündigt zu sein, über die Neuigkeiten von Zipmec